01
02
03
04
01 / 04

Thermes Saint-Gervais

Renovierung des Gebäudes und des Parks der Thermen in Saint-Gervais-les-Bains unter Beachtung der aktuellen Normen

Das Thermalbad am Fuße des Mont-Blanc, das anfangs der 1990er Jahre errichtet worden war, bedurfte einer Modernisierung. Die Renovierung erfolgte in zwei Phasen: Zunächst wurde das alte Thermalbad abgerissen und durch einen begrünten Park und die Schaffung von Außenbecken ersetzt.
 
In der zweiten Phase wurde die Fassade des Gebäudes renoviert. Dazu wurden großzügigere Öffnungen unter Berücksichtigung der aktuellen Fassadengestaltung geschaffen, um mehr natürliches Licht einfallen zu lassen.
 
Schließlich wurden die Innenbereiche auf 3.000 m2 komplett neu gestaltet, um mehr Komfort und eine neue Identität zu schaffen, die mit dem Image der Dermo-Kosmetikmarke Saint-Gervais Mont-Blanc übereinstimmt. Ein Concept Store, ein Thermalparcours, verschiedene Ruhe- und Behandlungsräume wurden mit größter Sorgfalt entworfen.
 
Auf technischer Ebene handelte es sich um eine komplette Neustrukturierung bestimmter Bereiche oder um leichtere Sanierungsarbeiten (Böden, Wände, Decken, Beleuchtung, HLK, Leitungsinstallationen usw.).
 
Die Arbeiten wurden in verschiedenen Phasen durchgeführt, um eine Unterbrechung der von L'Oréal angebotenen Dienstleistungen zu vermeiden.

Client : L'Oréal
Standort : Saint-Gervais, France
Surface : 4 480 m²
Status : Übergabe
Date : 2018
Key points
  • Sanierung im laufenden Betrieb.
  • Tageslichtsysteme.
  • Vollständig integrierter Thermalparcours.
  • Optimierung der Besucherströme.

Team

Patriarche Gruppe :

Patriarche (Architektur, Innenarchitektur, Städtebau, Umweltqualität, BIM)
Patriarche Ingénierie (Gewerke)

Partner :

Les Eclaireurs
Oasiis
Les Architectes du Paysage

Fotocredit :

Foto ©Jérome Galland ; ©Patriarche

Programme

Hotel
Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?
Entfernen Sie es aus Ihrer Download-Liste
Fügen Sie es Ihrer Download-Liste hinzu, um die vollständige Projektbeschreibung im PDF-Format zu lesen.