01
02
03
04
01 / 04
Aufschnaufhaus
Erstes Erholungs- und Pflegehaus für Langzeiterkrankte und ihre Betreuer inmitten eines bewaldeten Parks.

Als Planer und Erbauer einer solchen Einrichtung macht es sich Patriarche zur Aufgabe, die Erholung der Begleitpersonen und der Patienten sowie deren Betreuung durch geschultes Personal zu erleichtern.
 
Für diese Verschnaufpause umfasst das Gebäude, das weit abseits von der Hektik des Stadtzentrums von Lyon liegt, Orte zum Entspannen und geselligen Beisammensein, die sich an den Codes des Hotelgewerbes orientieren, während die technischen Bereiche weniger sichtbar sind.
 
Die Architektur dieses Gebäudes, das vom Unternehmen BioMérieux zur Verfügung gestellt und von der Stiftung France Répit unterstützt wird, soll eine beruhigende, „häusliche“ Atmosphäre schaffen, in der die Pflege diskret im Hintergrund bleibt.

Client : Fondation France Répit
Standort : Tassin la Demi-Lune, France
Surface : 1 722 m²
Status : Geliefert
Date : 2018
Key points
  • Wohlbefinden und Erholung.
  • Bereiche zur Förderung von Interaktion.
  • Kaum sichtbare Pflegestrukturen.
Performance environnementale
  • Naturnahe Integration in den Park.
  • Fassaden-Fertigelemente aus Holz.
Team
Patriarche Gruppe :

Patriarche (Architektur, Landschaftsplanung, Beschilderung, Koordination und Leitung)
Patriarche Ingénierie (Gewerke, Ökonomie)

Partner :

Nathalie Rives

Programme
Gesundheit
Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?
Entfernen Sie es aus Ihrer Download-Liste
Fügen Sie es Ihrer Download-Liste hinzu, um die vollständige Projektbeschreibung im PDF-Format zu lesen.