01
02
03
04
05
01 / 05

Universität Lausanne

Neues Gebäude für Geisteswissenschaften am Campus der UNIL.

Das Gebäude für Geisteswissenschaften findet seinen Platz im Herzen des Campus der Universität Lausanne.
 
Unser Bestreben ist es, das NBSH natürlich und selbstverständlich, wie ein fehlendes Puzzleteil, in seine Umgebung zu integrieren. Unser Entwurf eines bioklimatischen Gebäudes, das an das lokale Klima angepasst ist, nutzt den einzigartigen, bestehenden Rahmen. Das sechseckig geformte Gebäude tritt in einen Dialog mit dem Rest des Campus, um ein zusammenhängendes Ganzes zu schaffen.
 
Das um ein zentrales Atrium herum angelegte Projekt umfasst Lehr- und Lernräume, kollaborative Arbeitsbereiche für die Forschung, ein Meeting Center und ein Rooftop-Restaurant.
 
Im Sinne eines verantwortungsvollen und lokalen Ansatzes beinhaltet das Projekt einen Holzständerbau.

Client : État de Vaud
Standort : Lausanne, Suisse
Surface : 11 800 m²
Status : Wettbewerb
Date : 2021
Key points
  • Holzbau.
  • Einzigartiger landschaftlicher Rahmen.
  • Menschliche Maßstäbe.
  • Förderung des Wohlbefindens.

Team

Patriarche Gruppe :

Patriarche (Architektur, Innenarchitektur, Landschaft, Umweltqualität, BIM)
Patriarche Ingénierie (Gewerke, Bauökonomie)

Fotocredit :

3D Builder ©Patriarche

Programme

Bildung
Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?
Entfernen Sie es aus Ihrer Download-Liste
Fügen Sie es Ihrer Download-Liste hinzu, um die vollständige Projektbeschreibung im PDF-Format zu lesen.