01
02
03
04
05
01 / 05

B’Twin Village

Sanierung des globalen Fahrradzentrums B‘Twin Village zu einem Innovationszentrum mit Showroom, Büros, Geschäften und Restaurants.

Der derzeitige Standort ist vom Industrieerbe der Region Lille geprägt. Er zeichnet sich durch eine typische Architektur und eine besonders gepflegte Gestaltung des Gebäudes aus.
 
Das Projekt befindet sich auf einem Gelände, das in den 1930er Jahren als Flugplatz und später als Flughafen (Flughafen Lille) genutzt wurde, bevor 1956 die Zigarettenfabrik SEITA errichtet wurde.
 
Diese ehemalige Manufaktur wurde komplett saniert. Heute befindet sich hier das globale Radsport- und Sportzentrum von Décathlon. Das Gebäude bietet Platz für die Designer der Marke B‘twin sowie für ein Geschäft, einen Food-Court, Raum für Events, Showrooms, Planungsbüros, Testlabors, Prototyp-Werkstätten, ein Montagewerk und ein Teilelager.
 
Mit seinem außergewöhnlichen Ausmaß (600 m lang und 164 m breit) ist dieser Betonständerbau mit einem Raster von 18 x 12 m vor allem funktionell.
 
Das Projekt schlägt eine gut durchdachte Umgestaltung des Standorts vor. Um ein angenehmes Ambiente zu schaffen, wurde das bestehende Gebäude von allen unschönen Anbauten befreit, die im Laufe der Jahre hinzugekommen waren; nur die zentralen Volumen aus Ziegelstein wurden beibehalten. Es wurde eine neue Frontalität in der bestehenden monolithischen Fassade modelliert.
 
Die Einfügung von Fassaden aus Metall und Glas lässt Licht in das Gebäude und definiert den Stil des Gebäudes neu, während der ursprüngliche industrielle Charakter erhalten bleibt.
Im Raster des Grundrisses wurden lichtspendende Atrien geschaffen, die von einem Straßensystem umgeben sind.

Client : DECATHLON
Standort : Lille, France
Surface : 85 000 m²
Status : Geliefert
Date : 2019
Key points
  • Sanierung einer Industriehalle.
  • Reversibles, flexibles und innovatives Gebäude.
  • Sanfte Mobilität innerhalb des Gebäudes.
  • Co-Design mit den F&E-Teams der Marken der Décathlon Gruppe.
  • Internes F&E-Zentrum.
1/1
01 / 01

Team

Patriarche Gruppe :

Patriarche (Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsplanung, Städtebau, Umweltqualität, BIM)
Patriarche Ingénierie (Gewerke, Ökonomie)
Patriarche DB (Generalunternehmen)
Patriarche Creative (Grafikdesin, Beschilderung)
Patriarche UX (Digitaltechnik)
Myah (Möbel)

Programme

Büro
Industrie
Innenraumgestaltung
R&D - Laboratorien
Sanierung und Umbau
Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?
Entfernen Sie es aus Ihrer Download-Liste
Fügen Sie es Ihrer Download-Liste hinzu, um die vollständige Projektbeschreibung im PDF-Format zu lesen.