01
02
01 / 02
Groupe scolaire Modeste Testas
Bau einer Plusenergie-Vor- und Grundschule.

Die in Bordeaux, im Stadtviertel Bassins à Flot gelegene Vor- und Grundschule Modeste Testas steht im Einklang mit der Industriegeschichte des Viertels und setzt dazu auf eine Architektur mit Sheddach, Metall und Tonziegeln.
 
Diese auf der Nordseite verglasten Sheds fangen das natürliche Tageslicht ein, das die Klassenräume, den Quartierssaal und die Gängen beleuchtet. Auf den Südseiten der Dächer sind Photovoltaik-Module installiert, die die Sonneneinstrahlung optimal nutzen und die Schule zu einem Plus-Energie-Gebäude machen.
 
Das Raumangebot, das viele, allgegenwärtige natürliche Licht, die akustische Qualität der Räumlichkeiten und die Qualität der Luft schaffen eine Umgebung, die sich positiv auf die Konzentration der Kinder, ihre Aufmerksamkeit und das Wohlbefinden der Lehrerinnen und der Lehrer auswirkt.
 
Die natürlichen und warmen Materialien, die Begrünung der Pausenhöfe und die bis ins Detail durchdachte architektonische Gestaltung schaffen eine ruhige Atmosphäre und tragen ebenfalls dazu bei, Freude an der Schule zu haben.

Client : Bordeaux Métropole
Standort : Bordeaux, France
Surface : 3 243 m²
Status : Geliefert
Date : 2021
Key points
  • 6 Vorschulklassen.
  • 10 Grundschulklassen.
  • Gemeinsame Räume und Dienstwohnung.
  • Quartiersaal.
  • Tonziegel, Holz und Zink.
Performance environnementale
  • HQE-Label (Gebäude mit hoher Umweltqualität) : Plus-Energie-Gebäude.
  • Positives Energiegebäude.
  • Energieeffizienzniveau: RT 2012.
Team
Patriarche Gruppe :

Patriarche (Architektur)

Partner :

Artelia Bâtiment & Industrie,
IdB Acoustique,
Nobatek,
Gescor

Programme
Bildung
Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?
Entfernen Sie es aus Ihrer Download-Liste
Fügen Sie es Ihrer Download-Liste hinzu, um die vollständige Projektbeschreibung im PDF-Format zu lesen.