01
02
03
04
01 / 04

M3 - Echo Tango

Bürogebäude.

Im Gewerbegebiet „Ecoparc“ rund um den TGV-Bahnhof Valence haben sich seit mehreren Jahren mehr als 100 Unternehmen angesiedelt. Da die Gebäude am Eingang diese überaus ambitionierten Parks liegen, müssen sie vorbildlich hinsichtlich der Eleganz ihrer Fassaden, der Wahl edler und umweltfreundlicher Materalien sowie des Komforts für die Nutzer sein.
 
Unsere Entwürfe tragen diesem Ansatz Rechnung.
Die Gebäude M3 und Echo & Tango – moderne und intelligente Gebäude aufgrund ihrer Funktionalität, Modularität und vorbildlichen Ökobilanz – bilden den Eingang zum neuen Park. Sie bieten eine ruhiges Arbeitsambiente sowie benutzerfreundliche Tagungs- und Veranstaltungsräume. Ihre teilbaren Etagen lassen sich an Unternehmen verschiedener Größen und Profile anpassen.
 
Der Nutzerkomfort steht im Mittelpunkt der Überlegungen, wobei die Architektur darauf abzielt, freie Ausblicke zu schaffen und natürliches Licht in das Gebäude zu lassen.
Atrien, große Terrassen, Laubengänge und Freiflächen sind fester Bestandteil der Gebäude und tragen ebenfalls zu diesem ruhigen Arbeitsambiente bei.

Client : Syndicat mixte Rovaltain / Crédit Agricole / Caisse des dépôts (Investoren) / Bart I Patriarche (Bauherr)
Standort : Valence, France
Surface : 13 200 m²
Status : M3 : Geliefert / Echo Tango : Im Bau
Date : M3 : 2019 / Echo Tango : 2022
Key points
  • Modularität.
  • Teilbare Regale.
  • Holzfassaden.
Performance environnementale
  • M3: HPE Effinergie BEPOS 2013 zertifiziert.
  • Echo Tango: Ziel der BREEAM-Zertifizierung.
  • Energieverbrauch unter 100kwhep/m².
  • Smart grid ready" Gebäude.
Projektblatt herunterladen
1/1
01 / 01

Team

Patriarche (Architektur, Ingenieurwesen TCE, Wirtschaft)
Autumn | Patriarche (Generalunternehmer)
Walter | Patriarche (Betrieb, Dienstleistungen und Animation von Räumen)

Kredit :

Fotos : ©Vincent Gallic
3D Bilder : ©Patriarche

Programme

Büro
Strategie