01
02
01 / 02

Agence Masse

Flexible und anpassungsfähige Workspaces für ein Unternehmen im Wandel.

Das architektonische Konzept sollte das Image der Firma mit einem Spiel mit Kontrasten unterstreichen.
 
Im Innenbereich schaffen weiße Wände und Decken eine helle und schlichte Atmosphäre, während schwarze Würfel deutliche Akzente setzen. Durch die Verwendung eines architektonischen Vorhangs aus Holz sowie das Einfügen von Würfeln konnten einige Elemente verborgen und die Büros schalldicht gemacht werden. Jede Komponente ist integriert und durchdacht, von den Möbeln bis hin zu den Beleuchtungssystemen.
 
Die Nutzung des Tageslichts war für den Kunden ein sehr wichtiger Faktor. Da das Gebäude sehr lang ist und eigentlich nur an der Hauptfassade Fenster hat, war es besonders wichtig, dass die geschlossenen Büros so positioniert sind, dass sie den Lichteinfall in den offenen Bereich nicht
behindern. Daher schlugen wir vor, die geschlossenen Büros entlang einer der Trennwände des Gebäudes zu platzieren und die Vorderseiten dieser Büros zu verglasen, damit sowohl die geschlossenen als auch die offenen Büros die Vorteile der Tageslichtbeleuchtung nutzen können.
 
Da das Wohlbefinden der Nutzer im Mittelpunkt der Überlegungen stand, profitieren die Mitarbeiter nun von einer hellen, zeitgemäßen Umgebung, die für ihre täglichen Aktivitäten geeignet ist. Die Flexibilität und die Anpassungsfähigkeit des Raumes können die Entwicklungen des Unternehmens langfristig begleiten.

Client : Agence Masse
Standort : Limoilou, Canada
Surface : 149 m²
Status : Geliefert
Date : 2017
Key points
  • Gewerbebau von 1964.
  • Erneuerung der Fassade.
  • Neuer Innenausbau.
  • Großraumbüros und geschlüssene Büros.
  • Details aus Holz.
  • Akustischer Komfort.

Team

Patriarche Gruppe :

Patriarche (Innenarchitektur)

Partner :

Tergos

Programme

Büro
Innenraumgestaltung
Sanierung und Umbau
Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?
Entfernen Sie es aus Ihrer Download-Liste
Fügen Sie es Ihrer Download-Liste hinzu, um die vollständige Projektbeschreibung im PDF-Format zu lesen.