01
02
03
01 / 03
Hochschule für Gesundheit
Zusammenlegung von drei Ausbildungseinrichtung zur Verbesserung des Lernprozesses der Studierenden.

Der derzeitige Zustand des Universitätsklinikums Fort-de-France bietet keine geeigneten Studienbedingungen mehr für die angehenden Ärzte und Pfleger. Ziel des Wettbewerbs war daher die Schaffung des medizinischen Universitätszentrums Martinique in Fort-de-France, mit einem einzigen Gebäude für die medizinische Fakultät, die Krankenpflegeschule und die Hebammenschule.
 
Die Herausforderung dieses Projekts besteht daher nicht nur darin, den Studierenden gute Arbeitsbedingungen und Komfort zu bieten, sondern auch ein Gebäude mit einer hochwertigen Umgebung zu schaffen, das den Austausch zwischen Ärzten, Studierenden und Forschern fördert.
 
Vom Entwurf bis zur Baustellenbetreuung verfolgt das Projekt einen globalen Nachhaltigkeitsansatz.

Client : Collectivité territoriale de Martinique
Standort : Fort-de-France, Martinique
Surface : 5 011 m²
Status : Im Bau
Date : 2022
Key points
  • Tropische Architektur.
  • Innenliegende Straße.
  • Funktionale Organisation.
Performance environnementale
  • Tageslichtsysteme.
  • Natürliche Belüftung.
  • Lokale und recycelbare Materialien.
  • Grüne Baustelle.
  • Photovoltaik für den Eigenverbrauch.
  • Thermischer Komfort.
01 / 01
Team
Patriarche Gruppe :

Patriarche (Architektur)
Patriarche Ingénierie (Gewerke, Ökonomie)
Patriarche Creative (Beschilderung)

Partner :

Brière & Brière,
ARTECH,
CINDEA

Programme
Bildung
Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?
Entfernen Sie es aus Ihrer Download-Liste
Fügen Sie es Ihrer Download-Liste hinzu, um die vollständige Projektbeschreibung im PDF-Format zu lesen.